Testimonials

Das sagen Teilnehmerinnen über uns ... 

Professionalität, Kompetenz, Energie, Kreativität, Akrobatik, Tanz und Leidenschaft - nur ein paar Schlagwörter um das CAve25 Teachertraining bei Conny zu beschreiben!
Die Ausbildung hat mir super gefallen und geholfen die Vielfältigkeit und Kreativität beim Pole Dance kennenzulernen. Technik, Kombis, Floorwork, Dancemoves, Sicherheit, Lehrauftritte - alles war dabei!
Es war eine äußerst lehrreiche, intensive Erfahrung für mich in sehr angenehmer Atmosphäre mit super motivierten Leuten! Bei Conny und ihrem Team spürt man einfach die Leidenschaft fürs Tanzen! Ich freu mich schon aufs nächste Modul! Macht weiter so!

 

- Katharina Meditz, Trainerin Dancearts Austria / Graz

Teacher Training im CAve25 - sehr inspirierende Tage, bei denen viel Wert und Auge auf die Feinheiten in der Ausführung gelegt wird. Die Atmosphäre war eine sehr angenehme in der man gerne Fragen stellt, ausprobiert und viel dazulernt.
Eine umfassende Ausbildung bei der sich nicht alles rein um die Spins und Tricks dreht, sondern die in die Tiefe geht und ein tolles Gefühl hinterlässt!

 

- Julia Maschek, Inhaberin Polefactory Mistelbach

"Was für intensive, lehrreiche und wundervolle Tage im CAve25! Conny Aitzetmueller schafft eine entspannte, aber sehr seriöse Wohlfühl-Atmosphäre, motiviert und informiert mit bestem Wissen, Gewissen und viel Geduld. Eine eindrucksvolle, energiegeladene Frau, die jeder/jedem mit Respekt und positiver Einstellung entgegen kommt und animiert.
Der Teachertraining-Kurs ist klar strukturiert und man bekommt durch das Skript einen umfassenden, aber auch sehr detaillierten Überblick über die Materie. Tricks, Moves und Spins, ebenso wie Sicherungs-Griffe werden genau besprochen, aber auch wiederholte Male durchgeführt. Ein paar wenige Male muss man über seinen Schatten springen und eigene Mini-Choreographien und Spin-Kombinationen vor der Gruppe präsentieren, was sich in diesem angenehmen und positiven Rahmen dann leicht und natürlich anfühlt. Mir fiel deutlich auf, dass jede Kursteilnehmerin/jeder Kursteilnehmer über sich hinausgewachsen ist und überrascht war über die eigene Kreativität und das eigene Können...
Ein großes Dankeschön an Conny und dem gesamten Team!" - Lena Ruziczka, 24/ Bühnentänzerin Wien


Nach zwei absolvierten Modulen (Basic und Intermediate) kann ich das Teacher-Training von Conny Aitzetmüller wärmstens empfehlen!

Es ist eine wunderbare Mischung aus Technik, Rüstzeug für richtiges Sichern von Schülern, Dance-Moves, choreographischen Elementen und wichtigen pädagogischen Tools, um als Poledance-Trainerin bei der späteren Arbeit kompetent zu sein und sich sicher zu fühlen.

Conny besticht außerdem durch ihre langjährige Erfahrung im Tanz-, Bühnen-, Show- und Filmgeschäft und durch ihre empathische, erfrischende und sympathische Art.

Und, sollte frau sich nach einem Modul noch nicht sicher fühlen, besteht die Möglichkeit, das Training auch öfter (gratis) zu wiederholen – ein weiterer Beweis, dass auf hohe Qualität großen Wert gelegt wird!

Ich habe mich während der Trainingseinheiten immer wohl und gut betreut gefühlt und sehr viel dazu gelernt und profitiert!

Besonders hat mir gefallen, dass trotz des immensen Pflichtenheftes die Stimmung immer gut war und Conny den Unterricht auf die Gruppe abgestimmt hat - und das immer mit guter Laune und Humor!

Danke für diese tolle Ausbildung!             - Christine Unger, 52/  Wien 

Das Teacher-Training bei CAve25 bietet eine umfassende Ausbildung, die zukünftige TrainerInnen im Lehrauftritt (Wie baue ich eine Stunde richtig auf? Wie gestalte ich das Aufwärmen richtig für die folgende Stunde? Was muss ich beachten, um beachtet zu werden? Wie kann ich eine Gruppe motivieren und leiten? Und vieles mehr…) stärkt, aber auch die eigenen Fähigkeiten im Bereich Poledance festigt. Ganz egal, ob man die Moves, Tricks und Combos des jeweiligen Teacher-Trainings schon kennt oder sie für einen selbst neu sind, es gibt immer wieder etwas Neues zu entdecken – im Kurs können auch Fortgeschrittene noch einiges lernen! Außerdem wird beim Teacher-Training Hauptaugenmerk auch auf das richtige und effektive Sichern gelegt, was besonders für das Leiten eines Kurses und das eigene Training in höheren Levels sehr vorteilhaft sein wird. Es wird bei allen Moves auf die richtige Technik und Ausführung geachtet, dabei aber das Gefühl für Tanz und Ästhetik niemals vergessen. Conny Aitzetmüller ist mit Leib und Seele Tänzerin und Lehrerin, das spürt man von der ersten Sekunde an. Ich kann das Teacher-Training allen, die ihre Kenntnisse im Poledance weiter vertiefen möchten, von ganzem Herzen empfehlen. Das Teacher-Training vereint Spaß, Training und Technik in einem Kurs. P.S.: Besonders das dritte Modul Advanced hat es in sich. Aber das Gefühl nach dem Kurs ist unbeschreiblich.

 

- Maria Anna Huka, Wien

 

Dadurch, dass ich viel zu Hause trainiere und einzelne Intermediate Techniques vorher kannte, war es für mich nicht allzu schwer den Kurs positiv zu absolvieren, obwohl es eine Menge an neuer Tricks und Techniquen waren.
 
Was ich vorallem gelernt habe, waren viele neue Kombinationen und das tänzerisches Feeling. Conny macht das sehr schön und elegant. Da kann man sich sehr viel abschauen und sehr viel an Genauigkeit dazulernen.
Auch hat mir gefallen, dass so super tolle und motivierte Trainerinnen zusammengekommen sind. Ich habe auch sehr viel von den anderen gelernt. Man bekommt so viele Tricks und Ratschläge und man kann selber Erfahrungen austauschen. Ich habe mich sehr wohl und persönlich betreut gefühlt weil wir alle die gleiche Leidenschaft für Pole Dance haben. Jeder ist auf seine eigene Art einzigartig und jeder hat seine Stärken und Schwächen. Das hat mir persönlich sehr gut gefallen.
 
Danke an dich liebe Conny für die intensive Zeit. Ich bin sehr froh, dass ich soviel Neues und so tolle Menschen kennenlernen durfte. Wir sehn uns beim Advanced Teacher Training.    - Patrycja Walkner, Graz 

Das Teachertraining im CAve25 bietet eine umfassende Ausbildung, die einem die Grundlagen und Techniken des Poledance näherbringt, viel Wert auf das richtige Sichern legt und das Ganze durch das Vermitteln von Anatomie-, Bewegungs-, Musik- und Choreografie-Verständnis abrundet. Was mir persönlich besonders gut am Teachertraining gefallen hat, ist die entspannte Atmosphäre bei der die umfangreichen Lehrinhalte vermittelt werden. Toll ist auch, dass sehr individuell auf die angehenden Trainer eingegangen wird und somit eventuell vorhandene Schwachstellen schnell bekämpft werden können. Meine besonders positive Erfahrung ist: Das Teachertraining im CAve25 macht nicht nur einen besseren Poledance Teacher, sondern auch einen besseren Tänzer on und off Pole aus dir!

 

- Birgit Prinz, Proletrainerin bei Rockn`Vision, Korneuburg

Das Teacher-Training bei Conny Aitzetmüller war eine tolle Erfahrung für mich. Conny bringt ihr Wissen und Können mit viel Spaß und Leidenschaft rüber. Sie ist eine super sympathische Person, die Wert auf Genauigkeit bei der Ausführung der Moves und Tricks legt, immer wieder motiviert und vor allem mit dem heart emoticon bei der Sache ist. Die Atmosphäre im Studio ist sehr angenehm und ich habe mich von Anfang an wohl gefühlt smile emoticon
Daumen hoch für Conny und ihr Team!!!

 

- Vera Hofmann, 31 / Trainerin in der Polefactory, Mistelbach

CAve25– das Poledancestudio mit der besonderen Note!

 

Dass hinter einer unscheinbaren Fassade etwas ganz Besonderes stecken kann, beweist das CAve25.

Kommt man in der Praterstraße an, ahnt man nicht, welches Leben, welcher Esprit und welche Liebe zum Tanz sich hinter der kleinen Tür verbirgt!

Doch, sobald man eingetreten ist, spürt man die Extraportion positiver Energie, die das Training bei Conny Aitzetmüller und Team so besonders macht.

Man fühlt sich sowohl als Tänzerin als auch als Mensch willkommen, tanzt voll Freude und nimmt die konstruktive Kritik gerne an, weil sie einen in seiner tänzerischen und pädagogischen Arbeit weiterbringt.

Kurz gesagt – wer eine Trainierausbildung mit Niveau, breitem Fachwissen und einer Extraportion Begeisterung und Leidenschaft sucht, ist im CAve25 genau richtig! 

 

- Angelika Leonhartsberger-Türscherl, Grein, 37 Jahre, Leiterin des Tanzstudio AngeLeo

 

Besonders gefallen hat mir, dass alle Figuren und Spins sehr genau durchgenommen werden. Dies bedeutet einerseits die Technik selber präzise anwenden zu können, andererseits auch, dass man diese erklären und an andere weitergeben kann. Die Technik wird verfeinert und das Repertoire erweitert. Dies gilt sowohl für die Bewegungen an der Stange, als auch die Aufwärmübungen, Dancemoves und Floorwork. Dadurch ist das Training nicht nur interessant für Leute die unterrichten möchten, sondern auch für jene die sich privat weiterentwickeln und steigern möchten.

 

- Magdalena Sertl, 21 Jahre /Wien

Das Teachertraining war eine echt tolle Erfahrung und Herausforderung für mich!!
Ich hab echt in kurzer zeit enorm viel dazugelernt und fühle mich jetzt echt save mit Poledance weiter zu machen und bald zu unterrichten!! Conny hat alles wunderbar und spielend erklärt und somit mir persönlich viele Türen geöffnet!!
Ich bin top motiviert und freu mich aufs weiterkommen!!

 

- Lisa Marie Schalk, 21/ Musicaldarstellerin Wien

"Ich habe im CAve25 Modul 2 gemacht und ich kann es Jedem wärmstens weiterempfehlen, der ein kompetenter, kreativer und sattelfester Pole Dance Teacher werden möchte. „Dance“ groß geschrieben, denn du lernst zusätzlich neben Spins, Tricks, Floorwork, Combis, Sichern, Spotten etc. viel tänzerischen Backround von Conny – sehr wertvoll. Das Modul 2 ist vom Inhalt sehr umfassend und sooo inspirierend. Conny stellt sich auf die Gruppe ein, und schafft es jedes Mal, die Kraftpausen richtig zu legen sowie mit ihrer Musikwahl und ihrem fröhlichen Gemüt zu motivieren. Das Teachertraining ist körperlich anstrengend, ja - dennoch wird das zur Nebensache, denn es vergeht jeder Trainingstag mit Freude und tänzerischer Weiterentwicklung an der Pole. Ich bin dankbar für die sympathischen Girlz, die ich im Zuge des Teachertrainings kennen lernen durfte. Jeder der Gruppe ist motiviert – es ergibt sich eine besondere Dynamik. Es besteht die Möglichkeit, das Modul noch einmal zu wiederholen, sollte man Einheiten verpasst haben oder sollte man sich darin noch nicht sicher fühlen. Ich konnte aufgrund einer Operation bei einem Modul-Block nicht mitmachen. Wenige Monate später schrieb mich Conny an und gab mir Bescheid, dass ich diesen Block gerne zu dem und dem Termin nachholen kann. Das ist nur eine kleine meiner Erfahrungen, sagen zu können, dass du im Cave25 sehr persönlich betreut wirst. Du bekommst schnell das Gefühl dazuzugehören bzw. möchte man gerne Teil davon sein, weil im CAve25 so eine positive Energie herumschwirrt, die einfach gut tut, und dich aus dem Alltag reißt. Wie sage ich gerne? C(ornelia) A(itzetmüller) v(erzaubert) e(uch in Praterstrasse )25.

Ob du CAve25 Pole Dance Teacher werden oder einfach für dich persönlich deine Technik & dein tänzerisches Können optimieren und verfeinern möchtest – mit dem Cave25 Teachertraining kannst du nur für dein Pole Dance Leben dazu lernen und gewinnen."

- Verena Wartmann, 31Jahre, Fitnesstrainerin & Ernährungsberaterin aus Wien

Als ich bei Conny Aitzetmueller am Basic Teachertraining teilgenommen habe, war ich seit ca. 1,5 Jahren in Pole Dance verliebt. Ich war Feuer und Flamme als ich mich fürs Teachertraining angemeldet habe und bin es immer noch. Ich habe das gelernt, was ich brauche, um eine sehr gute Trainerin zu sein. Angefangen bei einem super konzipiertem Warm-Up bis zu richtiger Technik für Tricks und Spins und dem Werkzeug für eine gelungene Choreografie. Conny geht auf jede Teilnehmerin individuell ein und ermöglicht so den größtmöglichen Lerneffekt für jede einzelne und für die Gruppe. Es waren 3 Tage voller Lachen, rauchender Köpfe, blauer Flecken, intensivem Erfahrungsaustausch und tollem KnowHow - es war definitiv jede Minute bestens investigierte Zeit! Mittlerweile habe ich auch das Intermediate Modul besucht, welches für mich eine weit größere Herausforderung darstellte. Ich habe mich trotzdem keine Sekunde überfordert gefühlt und Conny hat mir das Selbstvertrauen vermittelt, das ich brauchte um an unbekannte Tricks und Kombinationen heranzutreten. Wer nicht nur Tricks und Spins unterrichten will, sondern auch Tanz, Technik und Spaß vermitteln will, ist im Cave25 Teachertraining genau richtig!

 

- Michelle, 22 Jahre, Studentin & Poledance Trainerin aus Wien